Volkshilfe Webseite 

vlnr: Christian Steiner, Prokurist; Karl Egger, Geschäftsführer; Heinrich Ströcker, Obmann Volkshilfe Enns-Donau-Winkel, Waltraud Brandstetter-Lorenz, Marketing; Ernst Huber, Serviceleiter

Wie in den vergangenen Jahren haben wir auch dieses Jahr wieder entschieden, keine Weihnachtsgeschenke zu verschicken und den dafür vorgesehenen Betrag zu spenden. Hier liegt den Eigentümern vor allem das Wohl von Kindern am Herzen. Schon in den vergangenen Jahren wurden Organisationen, die sich für kranke oder behinderte Kinder einsetzen, unterstützt.

In diesem Jahr ging die Spende an die Volkshilfe Enns-Donauwinkel. Mit dem Betrag wird Kindern mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung ermöglicht, an einer Ferienwoche in Italien teilzunehmen. Eine Woche Abstand vom Alltag und mit Full-Time-Betreuung ist nicht nur für die Kinder, sondern auch für die teilweise mitreisenden Eltern eine große Entlastung. Aber auch Kinder aus sozial schwachen Familien haben so die Möglichkeit, eine Woche in Urlaub zu fahren. Viele dieser Kinder haben mit dieser Aktion der Volkshilfe Enns-Donauwinkel hier erstmalig die Chance, das Meer zu sehen.

Heinrich Ströcker, Obmann der Volkshilfe Enns-Donauwinkle besuchte uns in Ernsthofen und nahm symbolisch die Spende entgegen.